Was ist das Gesetz der Anziehung & Wie man das Gesetz der Anziehung nutzt 2023

In diesem Artikel erfahren Sie, was das Gesetz der Anziehung ist und wie es funktioniert. Sie lernen, wie Sie das Gesetz der Anziehung anwenden können und erhalten Tipps und Tricks zum Manifestieren mit Gesetz der Anziehung. Sie werden auch lernen, die häufigsten Fehler zu vermeiden, wenn Sie das Gesetz der Anziehung anwenden, die Sie sonst daran hindern könnten, Ihr Traumleben zu verwirklichen. Sie finden einen vollständigen Leitfaden für ein erfülltes Leben, das auf Ihren Wünschen und Vorstellungen basiert.

Was ist das Gesetz der Anziehung?

Mehrere spirituelle Gesetze regeln nicht nur das Universum selbst, sondern auch jeden einzelnen Aspekt unserer Existenz (z.B. das Gesetz des Karmas). Sie werden „Gesetze“ genannt, weil sie universell sind. Wie die Gesetze der Physik können sie weder umgangen noch gebrochen werden, und sie diskriminieren nicht, da sie für alle gelten. Sie sind die 7 Gesetze des Universums.

Die meisten von uns verbringen einen großen Teil ihres Lebens damit, unter den Folgen dieser Gesetze zu leiden, ohne sich ihrer Existenz bewusst zu sein. Die gute Nachricht ist: Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Gesetze zu lernen und zu verstehen, können sie Ihnen zur Seite stehen und Ihnen helfen, Ihr Leben nach Ihren Wünschen zu gestalten. Anstatt vom Leben herumgeschubst zu werden, werden Sie zu einer interaktiven Figur, die ihr Schicksal selbst bestimmt.

Was ist das Gesetz der Anziehung?

Das Gesetz der Anziehung besagt, dass Sie Ihre Wünsche in Ihr Leben ziehen können, indem Sie die Kraft Ihres Geistes nutzen. Sie sind ein außergewöhnliches Wesen mit der Macht, Welten zu erschaffen, und das Gesetz der Anziehung erlaubt Ihnen, genau das zu tun.
Obwohl der Begriff „Gesetz der Anziehung“ erst im 19. Jahrhundert aufkam, finden sich Hinweise auf dieses Gesetz in vielen alten Praktiken und Lehren.

„Alles, was wir sind, ist das Ergebnis dessen, was wir gedacht haben.“ – Buddha

Aber wir sprechen hier von einem der universellen Gesetze der Anziehung. So wie das Gesetz der Schwerkraft von Newton erkannt wurde, wurde das Gesetz der Anziehung nicht erfunden, sondern von vielen Menschen im Laufe der menschlichen Existenz erkannt.

„Darum sage ich euch: Was immer ihr im Gebet erbittet, glaubt, dass ihr es empfangen habt, und es wird euch gehören“ – Markus 11,24.“

In den frühen 1900er Jahren gewann das Gesetz der Anziehung an Schwung, und einige Autoren und Dozenten wagten sich an dieses Thema. Zu ihnen gehörte Neville Goddard. Neville Goddard war ein sehr einflussreicher Lehrer und Autor mehrerer Bücher über das Gesetz der Anziehung. Er ist noch viele Jahre nach seinem Tod eine Autorität auf diesem Gebiet.

Nevilles Zugang zum Gesetz der Anziehung war einzigartig und respektlos. Als überzeugter Christ hat Neville die Holly-Bibel neu interpretiert, zwischen den Zeilen gelesen und das, was jahrhundertelang im Verborgenen lag, in die heutige Zeit gebracht. Neville bringt uns dazu, unsere göttliche Existenz zu erkennen.

Er erinnert uns daran, dass wir Teil des Universums sind, in dem wir leben, und dass es keine Trennung zwischen dem, was wir sind, und dem, was wir wollen, gibt. Wir sind bereits vollständige und unendliche Wesen. Er zeigt uns, dass alles bereits als Potenzial vorhanden ist und wir nur unsere Hand ausstrecken müssen, um es zu ergreifen.

„Ein Wechsel der Gefühle ist ein Wechsel des Schicksals“ – Neville Goddard.

Wie funktioniert das Gesetz der Anziehung?

Das Gesetz der Anziehung ist einfach und kann von jedem angewendet werden.
Das Gesetz der Anziehung zeigt Ihnen, dass Sie das anziehen werden, worauf Sie Ihre Energie richten. Mit anderen Worten: Was immer Sie denken und fühlen, wird sich schließlich in Ihrem Leben manifestieren, z. B. Geld manifestieren.

Das Gesetz der Anziehung ist ständig wirksam, und Sie sind nie frei von seinen Auswirkungen. Jede Erfahrung, die Sie machen, war einmal ein Gedanke oder ein Gefühl, das sich schließlich in Ihrem Leben manifestierte. Du hast die Anwesenheit des Gesetzes und deiner schöpferischen Kraft nicht bemerkt, weil du nicht auf dem Laufenden geblieben bist und nicht aufgepasst hast.

Der durchschnittliche Mensch hat jeden Tag Tausende von Gedanken, und die meisten davon sind Wiederholungen von Gedanken des Vortages. Wenn unsere Gedanken unsere Realität erschaffen, ist es leicht zu verstehen, warum unser Leben jeden Tag so ziemlich gleich aussieht.

Wenn wir beginnen, unsere Gedanken zu untersuchen, stellen wir fest, dass die meisten von ihnen zufällige Formulierungen oder eine ständige Erzählung dessen sind, was wir gerade erleben. Obwohl die Gedanken durch unsere Köpfe gehen können, wie sie wollen, scheinen wir kein Mitspracherecht zu haben.

Leider ist das Ergebnis eines ungezähmten Geistes ein unkontrollierbares Leben.
Indem Sie sich Ihrer Gedanken bewusst werden, erhalten Sie die Macht, sie zu ändern und sie zu verfolgen, was Ihnen zeigen wird, wie viel Einfluss sie auf Ihr Leben haben.

Wie oft haben Sie schon an jemanden gedacht, von dem Sie schon lange nichts mehr gehört haben. Und dann treffen Sie sie aus heiterem Himmel an einem unerwarteten Ort?
Wie oft haben Sie gesagt: „Ich wusste, dass das passieren würde“?

In diesen seltenen Fällen haben Sie gut aufgepasst und waren in der Lage, die Zusammenhänge zu erkennen. Dennoch können wir meist nicht erkennen, wie viel Einfluss wir auf die Manifestation unserer Erfahrungen haben.

Gesetz der Anziehung

Gedanken und Gefühle im Gesetz der Anziehung

Obwohl die Gedanken einen großen Teil Ihrer schöpferischen Kraft ausmachen, können sie ohne die Hilfe von Gefühlen nicht viel bewirken.

Haben Sie bemerkt, dass manche Gedanken Sie nicht beeinflussen? Diese Gedanken gehen spurlos und ohne Gefühle an Ihnen vorbei, so als ob sie nie existiert hätten. Diese Gedanken werden sich nur selten manifestieren, da es keine Investition oder kein Interesse von Ihnen gibt.

Zugleich können bestimmte Gedanken ein Gefühl hervorrufen.

Probieren Sie es aus. Denken Sie an etwas, das Sie glücklich macht. Was hältst du davon? Spüren Sie die Wärme in Ihrem Herzen? Vielleicht eine Welle des Wohlbefindens, die durch Ihren Körper läuft?

Was passiert, wenn Sie an etwas denken, das Sie nicht mögen? Die Gefühle kommen immer noch hoch. Doch statt der Wärme spüren Sie jetzt vielleicht Unbehagen, Sorgen oder Ängste.

Dies sind die Gedanken, die das Potenzial haben, sich in der Realität zu manifestieren. Sie haben ihnen Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Gefühle gewidmet, ob sie nun positiv oder negativ sind. Um sie bewusst zu manifestieren, müssen Sie nur einige einfache Regeln befolgen.

Gesetz der Anziehung friedlich

Wie man das Gesetz der Anziehung anwendet

Bevor Sie beginnen, müssen Sie sich Ihrer Gedanken bewusst werden, denn sie beeinflussen das Ergebnis Ihrer Wünsche. Beginnen Sie damit, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken und selektiv zu sein. Halten Sie keine Gedanken fest, von denen Sie nicht möchten, dass sie sich in Ihrem Leben manifestieren.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie ein paar Gedanken haben, die Sie nicht manifestieren wollen. Erkennen Sie sie an und wandeln Sie sie in etwas Positives um. Denken Sie daran, dass das, was Sie ablehnen, bestehen bleibt, also sollten Sie sich nicht mit unerwünschten Gedanken belasten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Gesetz der Anziehung anzuwenden. Sie können eine Visionstafel vorbereiten und eine Notiz schreiben. Wir werden uns jetzt nur mit der gängigsten Praxis befassen: der Visualisierung mit Hilfe von Gefühlen.Gesetz der Anziehung Leitfaden

Wie man das Gesetz der Anziehung nutzt

  • Entscheiden Sie, was Sie in Ihrem Leben manifestieren wollen.
  • Erstellen Sie eine Szene, die Ihr Leben nach der Manifestation Ihrer Wünsche darstellt. Es hilft, sie aufzuschreiben.
  • Fügen Sie der Bühne so viele Details hinzu, wie Sie können.
  • Machen Sie Gebrauch von Ihren Sinnen. Welche Geräusche können Sie im Hintergrund hören? Gibt es bestimmte Gerüche?
  • Ist noch jemand bei Ihnen? Wer sind sie, und was tragen sie? Was sagen sie?
  • Was hältst du davon?
  • Visualisieren Sie die Szene mehrmals, nutzen Sie alle Ihre Sinne und fühlen Sie, dass Sie Ihren Wunsch bereits erhalten haben.

Wie funktioniert das Gesetz der Anziehung in der Praxis?

Alles ist aus Energie gemacht. Unsere Körper, unsere Gedanken, die Bäume, die Autos, die Gebäude und das Geld. Alles hat seine Energiesignatur. Das Gesetz der Anziehung zeigt, dass Gleiches Gleiches anzieht. Wenn Sie also Ihre Energie mit der Energie dessen, was Sie sich wünschen, in Einklang bringen, wird es zweifellos von Ihnen angezogen werden. Wie können Sie das tun? Einfach. Man denkt darüber nach, fühlt es, riecht es und schmeckt es.

Wenn es so einfach wäre, hätten wir alle das, was wir uns wünschen, aber das tun wir nicht. Warum ist das so?

Erinnern Sie sich daran, dass ich sagte, das Wichtigste sei, sich unserer Gedanken bewusst zu sein? Sie können Ihnen bei der Manifestation helfen, aber sie können sie auch verhindern.

Im Laufe eines Tages sind viele unserer Gedanken ein inneres Gespräch darüber, dass wir in irgendeiner Weise unvollständig sind oder dass wir gute Dinge nicht verdienen oder nicht würdig sind. Die meisten von uns sind so sehr an dieses innere Gespräch gewöhnt, dass wir es gar nicht mehr bemerken.

Was wird passieren, wenn Sie sich täglich 5 Minuten hinsetzen und Ihr Wunschobjekt visualisieren und fühlen? Doch stattdessen verbringen Sie den Rest des Tages mit Gedanken, die diesem Wunsch widersprechen? Wenn Sie Ihre Denkmuster ignorieren, sind Sie wahrscheinlich frustriert über die Ergebnisse oder das Ausbleiben derselben.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, darauf zu vertrauen, dass das Universum in Ihrem Sinne arbeitet, und das Ergebnis loszulassen. Wenn Sie zu sehr darauf bedacht sind, das anzuziehen, was Sie sich wünschen, senden Sie eine Schwingung ins Universum, dass Ihnen dieses Objekt fehlt.

  • Denken Sie daran, dass Gleiches Gleiches anzieht, und Sie werden den Mangel des Objekts anziehen, anstatt die Sache selbst. Um dies zu vermeiden, fragen Sie sich: „Wie würde ich mich fühlen, wenn ich … bereits in meinem Leben hätte?“, und halten Sie sich an diese Gefühle, als ob Sie sie bereits erhalten hätten. Auf diese Weise hört das Universum: „Ich habe es bereits“, was Sie anzieht.

Mindbless

Praktische Beispiele für das Gesetz der Anziehung

Sie können den gleichen Prozess für die Anziehung von Liebe, Beziehungen oder sogar für die Veränderung Ihres Aussehens verwenden. Zum besseren Verständnis wollen wir uns einige praktische Beispiele ansehen.

Wie man das Gesetz der Anziehung nutzt, um Liebe anzuziehen

– Bauen Sie Ihre Szene gemäß den obigen Anweisungen auf. Es ist hilfreich, sie aufzuschreiben und ein paar Mal zu lesen, bevor Sie sie visualisieren können.

– Setzen Sie sich an einen ruhigen Ort, schließen Sie die Augen und lassen Sie Ihrem Geist etwas Zeit, sich zu entspannen.

– Sehen Sie die Szene mit Ihren eigenen Augen, immer in der Ich-Perspektive. Stellen Sie sich vor, dass Sie auf Ihre eigenen Hände schauen und betreten Sie den Ort aus dieser Perspektive.

– Sehen Sie Ihren Wunschpartner neben sich sitzen. Sie können sehen, dass Sie sich an den Händen halten, und Sie können die Wärme ihrer Hand spüren und wie sie sich zwischen Ihren Fingern anfühlt.

– Man kann das Meer riechen und die Wellen kommen und gehen hören.

– Hören Sie sie sagen: „Alles Gute zum 5. Jahrestag, meine Liebe“.

– Schauen Sie sie an und antworten Sie: „Das waren die glücklichsten Jahre meines Lebens“, lächeln Sie und spüren Sie die Wärme in Ihrem Herzen, spüren Sie die Liebe, die Sie für Ihren Partner empfinden, und wie gut es ist, geliebt zu werden.

– Wiederholen Sie die Szene ein paar Mal. Erzwingen Sie nichts. Lassen Sie es einfach fließen. 5-10 Minuten sollten mehr als genug sein.

– Gehen Sie Ihrem Tag nach und versuchen Sie, nicht daran zu denken. Wenn Sie tagsüber an diese Person denken, sollten Sie ganz zwanglos vorgehen. Gefühle von Mangel oder Zweifel verzögern die Manifestation.

Denken Sie daran, dass Die Manifestation einer bestimmten Person ist nicht immer so, wie man es sich vorstellt, selbst wenn die Manifestation erfolgreich ist. Vielleicht ziehen Sie es vor, eine Szene zu konstruieren, in der Sie Ihren Partner die Wörter sagen hören, anstatt sie zu sehen. Du spürst ihre Umarmung von hinten. Auf diese Weise bleiben Sie der Person gegenüber offen, konzentrieren sich aber dennoch darauf, wie Sie sich fühlen möchten.

Der Prozess ist derselbe, unabhängig davon, welchen Wunsch Sie anstreben. Sie ändern die Geschichte und das Thema, auf das Sie sich konzentrieren. Die oben verwendete Szene ist nur ein Beispiel. Wenn Sie Ihren Standort konstruieren, wird er persönlicher und glaubwürdiger. Es soll sich natürlich anfühlen, nicht erzwungen.

LAO

Das Gesetz der Anziehung nutzen, um Geld anzuziehen

Wenn Sie Millionär werden wollen, aber nicht daran glauben, dass es möglich ist, werden Sie es nicht verwirklichen. Es gibt zwei Möglichkeiten, Geld zu manifestieren:

  • Sie beginnen damit, kleinere Beträge zu manifestieren, von denen Sie glauben, dass Sie sie schnell erreichen können, und arbeiten sich langsam nach oben.
  • Sie manifestieren das Objekt oder den Lebensstil, den Sie mit diesem Geld erreichen wollten.
  • Sie können die das Gesetz der Anziehung Geld Affirmationen.

Angenommen, Sie möchten ein neues Auto kaufen, haben aber nicht das nötige Geld. Anstatt das Geld zu manifestieren, manifestieren Sie das Auto selbst.

Auch hier befolgst du die obigen Anweisungen, konstruierst die Szene, die zu dem passt, was du manifestieren willst, visualisierst und fühlst dich selbst in der Szene und lässt sie los.

LAO Gesetz der Anziehung

Woher weiß ich, dass das Gesetz der Anziehung funktioniert?

Sie haben Ihre Visualisierungen nun schon ein paar Tage lang durchgeführt. Trotzdem scheint nichts zu passieren, und Sie beginnen zu zweifeln, ob es funktioniert. Machen Sie sich keine Sorgen. Dies ist ein natürlicher Teil des Prozesses. Ihr müsst lernen, darauf zu vertrauen, dass das Universum eure Bitten erhört, und ihr müsst ihnen Zeit geben, zu wachsen und sich in der physischen Welt zu manifestieren.
Aber um Sie zu beruhigen, zeigt Ihnen das Universum in der Regel ein paar Zeichen, dass Ihr Wunsch tatsächlich auf dem Weg ist.

Hier ist eine kleine Liste von Dingen, die Ihnen passieren können, während Sie warten.

– Sie beginnen, das Objekt Ihrer Begierde überall um sich herum zu sehen. Sie sehen, wie andere Menschen es erhalten oder kaufen, oder das Thema kommt in Gesprächen mit zufälligen Personen zur Sprache.
-Sie beginnen, Veränderungen in Ihrem Leben zu bemerken, die nichts mit der Veränderung zu tun haben, die Sie zu manifestieren versuchen. Dies zeigt an, dass sich die Energien verändern und sich auf etwas Neues vorbereiten, das hereinkommt.
-Sie sehen vielleicht häufiger Zahlenreihen (z. B. 111, 222 oder sogar 123123123).
-Sie fühlen sich ohne Grund besser und glücklicher.
-Sie beginnen, mehr Synchronizitäten oder glückliche Zufälle zu erleben.

Ich möchte Ihnen ein Beispiel aus meiner eigenen Erfahrung geben. Vor etwa einem Jahr habe ich angefangen, mir ein neues Auto zu wünschen. Es war an der Zeit, aufzurüsten, aber ich wusste nicht, welches Auto ich kaufen sollte und wo. Also beschloss ich, mir ein Gespräch mit einem Freund vorzustellen, der mir zu meinem neuen Auto gratulierte.

Ich habe den Visualisierungsprozess ein paar Mal durchgeführt. Irgendwann vergaß ich es, weil das Leben hektischer wurde, als ich es gewohnt war.

Von Zeit zu Zeit erinnerte ich mich an meinen Wunsch nach einem neuen Auto, aber ich sagte mir immer: „Es ist auf dem Weg und es ist perfekt für mich“, und ich ließ es bleiben.

Ich erinnere mich, dass ich überall die Zahl 22 sah, aber ich achtete nicht besonders darauf.

Ein Arbeitskollege kaufte etwa zur gleichen Zeit ein neues Auto, und alle schienen darüber zu sprechen.

Eines Tages, auf dem Heimweg von der Arbeit, um genau 16.22 Uhr, hatte mein Auto eine Panne. Ich konnte nicht schneller als 10 mph fahren und war gezwungen, an der ersten Raststätte anzuhalten.

Raten Sie mal! Genau dort stand ein Auto.

Ich bin jeden Tag daran vorbeigefahren, habe aber nie daran gedacht, dort einzukaufen. Die Wahrheit ist, dass ich einen sehr freundlichen Verkäufer getroffen habe, von dem ich das perfekte Auto zum idealen Preis gekauft habe. Als ich auf den Kilometerzähler schaute, zeigte er „7.222“ an.

Gesetz der Anziehung Sonnenaufgang

Ist das Gesetz der Anziehung wissenschaftlich bewiesen?

Sie haben vielleicht schon von Dr. Masaru Emoto gehört, einem japanischen Forscher, der Studien über Wasser durchgeführt und dessen Verbindung zu unserem individuellen und kollektiven Bewusstsein nachgewiesen hat.

Seine Erfahrungen zeigten, wie das Wasser auf unsere Energie, unsere Worte und Gedanken reagiert, und zwar nicht nur lokal, sondern auch über große Entfernungen hinweg. Seine Studien und Erfahrungen sind faszinierend. Unter folgendem Link können Sie mehr über Dr. Emotos Arbeit erfahren: Wissenschaft des Wassers – Büro Masaru Emoto.

Auf persönlicher Ebene habe ich die Gültigkeit des LOA immer wieder bewiesen. Von kleinen bis hin zu prominenten Manifestationen habe ich ein Auto, eine Beziehung, ein neues Haus und einiges mehr manifestiert. Das Leben war so willkürlich, bis ich mir die Zeit nahm, zu lernen und zu üben; dann begannen sich die Dinge Schritt für Schritt zu fügen.

Das Gesetz der Anziehung kann in jedem Bereich deines Lebens wirken. Sie können es nutzen, um sich selbst zu verbessern, Ihre Lebensumstände zu ändern, zu arbeiten und sogar einen passenden Partner zu finden. Was immer Sie sich wünschen, kann Ihnen gehören, wenn Sie den Prozess verfolgen und sich nicht an das Ergebnis klammern. Lassen Sie die Dinge natürlich geschehen, ohne sie zu erzwingen.

Gesetz der Anziehung glücklich

FAQ – Fragen und Antworten über das Gesetz der Anziehung

Was ist, wenn das Gesetz der Anziehung nicht funktioniert?

Überprüfen Sie, ob Sie im Laufe des Tages widersprüchliche Gedanken haben. Oder sind Sie vielleicht zu eifrig? Treten Sie einen Schritt zurück und lassen Sie es ein paar Tage lang ruhen.

Ist das Gesetz der Anziehung biblisch?

Die Bibel ist hauptsächlich in Gleichnissen geschrieben und daher offen für Interpretationen. Allerdings beziehen sich einige Zitate eindeutig auf das Gesetz der Anziehung. Hier sind einige Beispiele:

„Wenn du glauben kannst, sind alle Dinge möglich für den, der glaubt.“ – Markus 9,23

„Wie ein Mensch in seinem Herzen denkt, so ist er.“ – Sprüche 23:7

„Denn wer bittet, der empfängt; wer sucht, der findet; und wer anklopft, dem wird die Tür geöffnet.“ – Matthäus 7:8

„Auch du wirst etwas anordnen, und es wird für dich feststehen.“ – Hiob 22:28

Ist das Gesetz der Anziehung schlecht?

Das Gesetz der Anziehung ist weder gut noch schlecht, und es ist ein Gesetz, das unser Universum regiert. Wir manifestieren unsere Realität, ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht.

Kann das Gesetz der Anziehung bei Depressionen helfen?

Ja, das Gesetz der Anziehung kann helfen, Depressionen zu lindern und sogar zu überwinden.

Kann das Gesetz der Anziehung eine bestimmte Person anziehen?

Ja, es kann helfen, eine bestimmte Person in Ihr Leben zu ziehen.

Kann das Gesetz der Anziehung das Schicksal verändern?

Das LOA kann die Art und Weise, wie Ihr Leben verläuft, verändern.

Wird das Gesetz der Anziehung den Ex zurückbringen?

Ja, es kann helfen, eine bestimmte Person in Ihr Leben zu ziehen.

Kann das Gesetz der Anziehung die Augenfarbe verändern, die Körpergröße erhöhen oder den Knochenbau verändern?

Das LOA kann helfen, alle Arten von Körperveränderungen zu manifestieren, aber bedenken Sie, dass Sie glauben müssen, dass sie für Sie möglich sind, damit sich diese Veränderungen manifestieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close

Mindbless

The Law of Attraction. Positive Affirmations. Angel Numbers.

Mindbless.com © Copyright 2021. All rights reserved.
Close